Hilfsaktionen 2021 - Lions Club Ebersberg

Spenden: „Ohne Zweifel in die Eifel“

Die Natur hat sich für uns Menschen zu stark in Bewegung gesetzt. Daher brauchen wir nun viele helfende Hände. Wir können nicht alle vor Ort helfen, Sachspenden helfen nur begrenzt, aber wir können mit Geldspenden helfen. Wir bringen einen weiteren Stein dazu ins Rollen und hoffen, dass uns die Spenden zu Hochwasserhilfe nur so zufliegen. Wir sind durch unser großes LionsNetzwerk sehr gut in der Lage Hilfe direkt vor Ort und sofort zu leisten. Unsere Spendengelder gehen in die Eifel, Region Eschweiler in den Ort Stolberg. Das Unwetter hat dort besonders großen Schaden angerichtet. Dort werden wir Kitas, die bei dem Hochwasser alles verloren haben, direkt finanziell unterstützen. 
Bitte geben Sie den Verwendungszweck "Hochwasserhilfe", bei Ihrer auch noch so kleinen Spende, auf unser Bankkonto Lions Hilfswerk Ebersberg (IBAN DE50 7016 9619 0000 7500 85) an. Danke, dass Sie uns dabei unterstützen!

 

Wir alle wissen, wie wichtig Kitas für die Jüngsten unserer Gesellschaft sind. Einen kleinen Eindruck, als Kitas geschlossen waren, hatten wir im letzten Jahr. Doch, was ist wenn die Kita einfach weg ist? Von jetzt auf gleich völlig zerstört und nicht wieder verfügbar. Der Wiederaufbau und die Ausstattung wird viel Geld kosten. Nicht alles ist Sache des Bundes, Landes und Trägers. Wir wollen helfen, damit alles möglichst bald und in Zukunft wieder zur Zufriedenheit der Kinder und Familien weitergehen kann. Daher bitte unterstützen Sie uns, mit Ihren Spenden für die Kitas in Stolberg. Damit geht unsere Unterstützung „Ohne Zweifel in die Eifel“. 

 

Gerne auch auf dem schnellen Weg online über Paypal:

Hilfe für den Frauennotruf in Ebersberg

Unterstützung der Tafel Poing

Zusammen mit der Stiftunglife und Lidl unterstützte der Lions Club Ebersberg die Poinger Tafel.

Hilfe für Kultur und Soloselbstständige

Auf Grund der Coronapandemie haben es vor allem Künstler und Selbstständige im Bereich Kultur und Freizeit sehr schwer. Der Lions Club Ebersberg bietet deshalb seine Hilfe an.